Yoga in und nach der Schwangerschaft

Herzlichen Willkommen Mama,

erwartest du ein Kind oder bist du gerade Mama geworden? JA, dann habe ich den passenden Yogakurse für dich.

Yoga_Puppe

Ob in oder nach der Schwangerschaft Yoga ist unterstützend und sehr positiv für deinen Körper und Geist. Ich selbst habe vor 9 Jahren nach der Geburt meiner Tochter mit Yoga begonnen. Yoga schenkt dir Zeit zum aufzutanken, kräftigen und spüren deines Körpers und fördert die Beweglichkeit. Ohne Leistungsdruck gibt dir Yoga Zeit zum durchatmen.

 

[eventBox id=“14″]
 

 

[eventBox id=“15″]

Yoga und Bewegung sind genial

Als Physiotherapeutin & Yogalehrerin bin ich überzeugt, dass egal wie alt oder jung du bist, egal welchen Beruf du nachgehst, Ernährung Bewegung und ein gesunder Schlaf wichtig für deine Gesundheit sind. Nur mit einem gesunden Körper und klarem Kopf kannst du spielend die Herausforderungen des Alltags meistern.

 

IMG_2442

Die Möglichkeiten der geeigneten Bewegung ist groß. Wichtig ist, dass die Bewegung möglichst optimal durchgeführt wird, so dass ein wirklich gesundheitlicher Nutzen entstehen kann.

Deshalb empfehle ich dir das Training zunächst mit einem Lehrer zu beginnen, der auf deine Ausrichtung achtet und dich adäquat im Training unterstützt.

Erst wenn du die Bewegungsart gefunden hast, die dir Spaß macht und die dir gut tut, wirst du kontinuierlich am Ball bleiben. Denn wann immer du nachlässt, bekommst du ganz direkt das Feedback von deinem Körper.

Warum Yoga?

Das geniale im Yoga ist, dass alle wichtigen Aspekte miteinander verbunden werden. Es ist ein ganzheitliches Praktizieren für Körper, Atem, Geist und Seele.

Yoga stärkt dich, fördert die Beweglichkeit und verbindet die Gegensätze im Gleichgewicht miteinander. Sich über den Körper zu spüren, den Atem ganz bewusst zu lenken, um so die Gedanken zu sammeln und zu beruhigen.

Durch die konfrontative Begegnung im Yoga mit deinen Körper kommst du in den Dialog mit dir selbst, um zu erkennen was wirklich wichtig ist.

In dieser Verbindung zum Leben findest du als Selbstgestalter die Richtung deines persönlichen Weges. Regelmäßig dem Gehör zu schenken, was dein Körper und Geist dir erzählt und dem zu Antworten, ist der Schlüssel zum glücklichen und gesunden Leben.

Es ist an dir, liebevoll Verantwortung für dein Wohlbefinden zu übernehmen und du wirst ernten was du sähest.

Der Frühling naht genießt das Erwachen.

Liebe Grüße

Andrea Stern