Bakasana, die Krähe (Animation)

Asanas stehen unter verschieden Gesichtspunkten, wie zum Beispiel Stand, Vor- und Rückbeugen, Umkehrhaltungen, Armbalancen und Drehungen.

Jede Asana hat ihre spezielle Ausrichtung und Wirkungsweise, welche ich letztes Jahr an einigen meiner Lieblingsasanas erklärt habe.

Hier für euch eine weitere und neue Asana: die Krähe, in ihrer Form und Wirkungsweise, zum ausprobieren und kennenlernen für dich zu Hause.

yogo_die_krähe_gif_animation

 

Bakasana – die Krähe

Die Krähe steht für Kraft und Körperbeherrschung. Sie ist eine der klassischen Armbalancen.

Die Balance und Koordination des Körpers sind hier gefordert.

Doch auch den Geist gilt es hier in Mut und Wagnis zu entdecken, um zu erkennen, dass das scheinbar Unmögliche doch möglich ist.

Read more