Nur noch zwei Wochen bis YOGA im PARK 2017

Yoga_im_park_erfurt_2016

WANN?

Ab den 07.06.2017 startet wieder jeden Mittwoch von 18.00 -19.30 Uhr die

Yogastunde im Luisenpark Erfurt. Bei Regen entfällt der Unterricht.

WIE?

Es gibt keine Anmeldung, wer kommt ist mit dabei.

Deine Eigenverantwortung ist gefragt: Du nimmst auf eigenes Risiko und nach bestem Wissen und Gewissen bei YOGA im PARK teil. Teile mir bitte eventuelle gesundheitliche Einschränkungen vor dem Unterricht mit.

WAS BRAUCHST DU?

Du benötigst bequeme Kleidung und am besten eine Yogamatte, Handtuch oder Decke.

WO? 

Luisenpark Erfurt, Hochheimer Straße 36, 99094 Erfurt. Wenn du die überdachte Holzbrücke im Luisenpark Richtung EGA überquerst, gehe nach links und nach ca. 50 Metern bist du am Ziel.

KOSTEN? 

Unter der Weite und Freiheit des Himmels möchte ich YOGA im PARK nicht durch einen festen Preis begrenzen, sondern jedem die Freiheit lassen, das zu geben was für jeden stimmig ist.

Daher bitte ich um einen freiwilligen Unkostenbeitrag nach eigenem Ermessen, welcher im letzten Jahr im Durchschnitt bei 5,00 € lag.

WER? 

Ich heiße Andrea Stern und bin Physiotherapeutin und Yogalehrerin aus Liebe zur Bewegung. YOGA im PARK ist eine richtige Herzensangelegenheit von mir und findet bereits das 5. Jahr statt. Ich hatte damals den Wunsch, Yoga ganz frei und unbeschwert Unterrichten zu können, ohne Begrenzung von Bürokratie. So begann ich, vor allem mit meinen Freunden, mich regelmäßig zum Yoga im Park zu treffen.

Yoga ist für mich weit mehr als nur Bewegung. Yoga ist der Kontakt und die Verbindung zu einem selbst. Seinen Körper aufmerksam, wach und klar zu spüren und zu erleben um daraus neue Möglichkeiten zu entdecken.

Ich unterrichte Vinyasa Hatha Yoga welches eine recht kraftvolle und dynamische Yogapraxis ist die dich ankommen und nachwirkend Entspannten lässt.

Glücklich darüber das YOGA im PARK mittlerweile so viel Yogis begeistert, ist es für mich jede Woche neu, freudig, spannend und wunderschön YOGA im PARK mit viel Herz unterrichten zu können.

Ich freue mich auf dich und dich.
Namaste
Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *