Ein Lehrer ist auch immer ein Schüler, Abschluss meiner Ausbildung bei Spirit Yoga

Ich freue mich über den erfolgreichen Abschluss meiner Yogalehrer Ausbildung bei Spirit Yoga Berlin.

Nach meiner ersten Yogalehrer Ausbildung 2010 FYP Freie Yoga Praktik bin ich selbst noch weiter Schülerin auf dem Weg des Yogas geblieben. Auf diesem Weg habe ich gelernt, dass es wichtig ist, einen Lehrer und Yogastil zu finden, der einem das Gefühl gibt, hier genau richtig zu sein.

yoga_zertifikat_spirit

Bei Patricia Thielemann und ihren Spirit Yoga Stil habe ich genau das gefunden, was ich wollte. Eine Yogapraxis, die schlicht, klar, fundiert und gut in die heutige Zeit übersetzt ist ohne die Tradition dabei aus dem Auge zu verlieren.

In der indischen Tradition wird der Lehrer „Meister oder Guru“ genannt. Der Meister nahm traditionell den Schüler in der Zeit der Lehre mit in seinem Haus auf. Die Lehrtexte und Übungsanweisungen wurden mündlich übermittelt. So wurde Yoga über Jahrhunderte hinweg von Lehrer zum Schüler wieder zum Lehrer weiter gegeben.

Das ca. 2000 Jahre alte YOGA SUTRA des Patanjali ist eines der ersten Aufzeichnungen des Yogas, welches bis heute eines der massgebenden Werke geblieben ist. Die 195 Sutras sind wie kurze Überschriften, welche von verschieden Yogameistern übersetzt und interpretiert wurden. Zwei der wesentlichen Bücher sind das von T.K.V. Desikaschar, Sohn und Schüler des Meisters Krishnamachary, verfasste Buch über Freiheit und Meditation und das von R. Sriram, einer der noch heute lebenden Lehrer, verfasste YOGASUTRA.

yoga-bucher

 

Heute gibt es einen riesigen Markt an Yogalehrern mit Ausbildungen von dem 4 Wochen Crash Kurs bis zur dreijährigen Ausbildung zu unterschiedlichen Yogarichtungen und somit ein Mehr an Möglichkeiten. Auch ich habe auf meinen Weg die Erfahrung gemacht, eine Schule zu besuchen, die leider nicht meinen Vorstellungen entsprach. Das hat mir verdeutlicht, dass nicht das am Ende ausgestellte Zertifikat wichtig ist, sondern die dahinterstehenden gelernten Inhalte.

Wenn du auf der Suche nach einer Yogalehrer Ausbildung bist, nehme dir im Vorfeld Zeit durch Workshops und Probestunden deinen Lehrer im Unterrichten kennen zu lernen. Probiere verschiedene Schulen und Yogarichtigungen aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was für dich das Richtige ist.

 

spirit-yoga-ausbildung-klassenfoto

Ich bin dankbar meinen Lehrern gegenüber und lerne auch jeden Tag von meinen Mitmenschen sowie Yogaschülern und freue mich auf das weitere Lehren und Lernen.

Namaste

Andrea Stern

Schreibe einen Kommentar