Bakasana, die Krähe (Animation)

Asanas stehen unter verschieden Gesichtspunkten, wie zum Beispiel Stand, Vor- und Rückbeugen, Umkehrhaltungen, Armbalancen und Drehungen.

Jede Asana hat ihre spezielle Ausrichtung und Wirkungsweise, welche ich letztes Jahr an einigen meiner Lieblingsasanas erklärt habe.

Hier für euch eine weitere und neue Asana: die Krähe, in ihrer Form und Wirkungsweise, zum ausprobieren und kennenlernen für dich zu Hause.

yogo_die_krähe_gif_animation

 

Bakasana – die Krähe

Die Krähe steht für Kraft und Körperbeherrschung. Sie ist eine der klassischen Armbalancen.

Die Balance und Koordination des Körpers sind hier gefordert.

Doch auch den Geist gilt es hier in Mut und Wagnis zu entdecken, um zu erkennen, dass das scheinbar Unmögliche doch möglich ist.

So ist das kindliche Bewusstsein gefragt, um die Asana spielerisch und mit Leichtigkeit zu erproben.

 

Die_Krähe_Asana _ bakasana

Wirkung:

Fördert die Kraft der Arme und Schultern.

Durch das nach innen ziehen des Bauches werden die Bauchorgane massiert und gestärkt.

Körperbeherrschung und geistiger Mut werden gefördert um eventuelle Grenzen zu überwinden.

 

Ausrichtung:

Stehe auf deiner Matte, deine Beine etwas weiter als hüftbreit geöffnet.

Komme so in die Hocke und setze deine Hände ca. 20 cm vor dir ab. Spreize deine Finger und lass von hieraus die Kraft bis in die Arme und Schultern wachsen.

Beuge deine Ellenbogen und drehe sie einwärts zum Körper hin. Setze nun Knie und Oberschenkel außen auf die Arme und beginne das Körpergewicht langsam nach vorn zu verlagern.

Richte deinen Blick nach vorn zwischen die Hände.

Aktiviere mehr Muskelkraft in den Armen und beginne spielerisch die Balance zu erforschen, in dem du ein Bein nach dem anderen vom Boden abhebst.

Aus der Armkraft heraus balanciere mit beiden Innenseiten der Beine an die äußeren Oberarmen, presse sie gegeneinander und baue so eine Grundspannung auf.

Halte dich in dieser Balance, mit Leichtigkeit und Freude, mutig neues auszuprobieren und dieser in innerer Zentrierung immer wieder gegenüber zu stehen.

 

Weitere Asanas: 

Adler | Baum | Berg | Bogen | Boot | Brett | Dreifuß | Fisch | Held/Krieger 1 | Held/Krieger 2 | Held/Krieger 3 | Herabschauender Hund | Kobra | Krähe | Mächtige  | Schulterbrücke | Sonnengruß | Windmühle

5 thoughts on “Bakasana, die Krähe (Animation)

Schreibe einen Kommentar